Die Vision von NeuLand

Die Vision von NeuLand

Die ‘Vision von NeuLand’ ist ein Transformationsprozess in 21 Wochen. Entworfen hat ihn der Unternehmensberater und Autor, Karl Gamper. Er ist ein moderner Mystiker, der sich seit über 30 Jahren mit der Frage beschäftigt: Was ist das höchstes Potential und wie kann jeder von uns dieses erreichen?

Diese Frage sowie der nächste Sprung in der menschlichen Evolution war die Triebfeder für die Vision von NeuLand. Entstanden ist ein Prozess, den man bequem zuhause machen kann. Im Wochenrhythmus erhältst du einen Text und eine Meditations-CD.

In 21 Phasen wirst du meisterhaft und auf überraschend neuen Wegen mit deinem Leben versöhnt. Du wirst zu deiner Liebe, Individualität in Freiheit und zu deiner vollen Schöpferkraft geführt – lernst, meisterhaft zu steuern, indem du dich dem Fluss des Lebens anvertraust – erlaubst einen Quantensprung in ein kraftvoll erfülltes, gut gelebtes und beglückendes Leben. Du erfährst, was es bedeutet:

Sei realistisch, erwarte Wunder!

Flyer mit den Daten zum nächsten Start: 1. Oktober 2016


Karl Gamper

Der Autor der Vision von NeuLand, erklärt in diesem kurzen Video die Essenz dieses Prozesses:

Karl Gamper stellt NeuLand vor


Unsere persönliche Erfahrung

Die Vision von NeuLand ist ein wirklich genialer Transformations-Prozess: er hat in uns so viel in Bewegung gesetzt, wie nichts anderes, was wir in den letzten 30 Jahren kennen gelernt haben. Sie hat uns so sehr begeistert, dass wir NeuLand-Begleiter geworden sind, um Menschen auf dem Weg in die eigene Grösse hinein zu begleiten.

Mach dich also bereit auf einen Quantensprung in deinem Leben – ein Spung, mit dem du diejenigen Weichen in dir stellst, die dich mit deiner eigenen Vision, deiner tiefsten Sehnsucht und deinem Seelenplan in Verbindung bringen.

NeuLand ist nicht nur ein Transformations-Prozess, sondern ein zukunftsorientiertes Lebensmodell für ein erfülltes und co-kreatives Miteinander. Ein genialer Quantensprung in ein Leben expandierender Möglichkeiten.

Wir freuen uns, wenn wir dich dabei begleiten dürfen.

Oda-A. Wilke Rollé & Dominik F. Rollé
NeuLand Begleiter


Karl Gamper über die Vision von NeuLand

NeuLand ist kein Ort auf dieser Erde – NeuLand ist ein Bewusstseinszustand, den jeder in sich aufbauen kann. Es ist ein Raum voller Möglichkeiten, den du in dir öffnest. Aus dieser Offenheit für das Neue gibst du deinem Leben eine neue Richtung. Du beginnst zu erkennen, dass du das Leben steuern kannst, indem du mitfliesst.

Du hast dich vielleicht daran gewöhnt, ein Leben aus dem Verstand zu führen. Das ist in vielen Situationen hilfreich – zum Beispiel beim Autofahren oder beim Buchhalten. Der Verstand greift dabei auf Gelerntes und Erlebtes zurück und wiederholt dieses in klar begrenzeten Varianten. So steuerst du sicher deinen Wagen auch um eine Kurve, die du noch nicht kennst. Wirklich Neues entsteht dadurch aber nicht.

Was für eine einfache Tätigkeit wie das Autofahren hilfreich ist, bringt uns jedoch auf anderen Ebenen nicht weiter: die Erde steht in einem machtvollen Entwicklungsprozess, der von uns weit mehr abverlangt, als auf Bekanntes zurück zu greifen. Dies erleben wir global mit allen sozialen, ökologischen und ökonomischen Problemen, sowie persönlich mit einem Alltag, den viele mit dem Hamsterrad vergleichen: obwohl der Lebensrhythmus immer hektischer wird, ist es grösstenteils ein Treten an Ort.

Die ‘Vision von NeuLand’ öffnet dir einen MöglichkeitenRaum, der in dir schlummert. Du erkennst, dass du Schöpfer deiner Realität bist und lernst, diese bewusst zu lenken. Das bedingt, dass du kontinuierlich deine Frequenz erhöhst und in dir diejenigen Schranken öffnest, die dich von deiner Grösse abhalten. Du vermählst dich mit der Liebe, dem Frieden und deiner Seele, erinnerst dich an dein volles Potenzial. Du kannst nicht mehr anders, als deine kühnsten Träume in einem neuen WIR zu manifestieren.

Was dir NeuLand bringt


Karl & Jwala Gamper auf Schweiz 5

Dieses Interview der TV-Sendung „Time to do“ vom 21.05.2015 gibt einen guten Einblick in die Vision von NeuLand:

Time to Do



Weiter zu Der Prozess